Mann sorgte in Billa-Filiale für Polizeigroßeinsatz: Festnahme

Erstellt am 19. Februar 2022 | 15:00
Lesezeit: 2 Min
Am Freitagabend wurden zahlreiche Bezirksstreifen der Polizei sowie die Bereitschaftseinheit (BE) bzw. die „Schnellen Reaktionskräfte“ (SRK) zu einer Billa-Filiale in Bad Vöslau (Bezirk Baden) alarmiert.
Werbung

Wie Augenzeugen berichteten, randalierte im Billa in der Wiener Neustädter Straße lautstark ein Mann, der schließlich von den Polizeikräften überwältigt und festgenommen wurde. Er wurde mit Handfesseln gesichert und mit einem Rettungswagen abtransportiert.

Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen bereits „amtsbekannten“ Mann handeln. Der Polizeieinsatz sorgten bei Anrainern und Passanten für großes Aufsehen, war jedoch nach ca. 30 Minuten beendet. 

www.monatsrevue.at

Werbung