Stüberl eröffnet neu im Thermalbad Vöslau

Erstellt am 18. März 2022 | 05:17
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8303810_bad11_js_thermalbadstueberl.jpg
Michelle Bendekovics sowie Ingrid und Christian Fischer wurden von Thermalbadleiterin Carina Hochebner willkommen geheißen.  Foto: 
Foto: Auinger-Oberzaucher
Nach Renovierungsarbeiten freut sich Thermalbadstüberl nun wieder auf seine Gäste.
Werbung

  Stammgästen ist das Stüberl noch als Saunastüberl bekannt, das Anton Majnek rund achtzehn Jahre geführt hat. Die neuen Pächter, Ingrid und Christian Fischer sowie Juniorchefin Michelle Bendekovics eröffnen das Stüberl nun mit neuem Namen und neuem Konzept.  

„Wir treten in große Fußstapfen, sehen dies aber auch als Chance, ein neues Konzept zu etablieren“, erklären die Gastronomen.  Das Stüberl ist ganzjährig geöffnet und kann entweder mit einem Besuch im Thermaldbad verbunden werden, ist aber auch von außen zugänglich. „Wir betreiben moderne Wirtshaustradition und machen aus bewährten Gerichten unsere eigenen Kreationen. Wir freuen uns schon darauf, damit unsere Gäste zu verwöhnen“, sagen Ingrid und Christian Fischer. „Das Thermalbadstüberl hat aufgrund der ganzjährigen Öffnung und den vielen Stammgästen eine besondere Bedeutung für das Thermalbad Vöslau. Wir freuen uns, dass unsere neuen Partner mit so viel Engagement und einem guten Konzept gekommen sind“, erklärt Carina Hochebner, Leiterin des Thermalbads Vöslau.

Werbung