Abgestürzter Bauarbeiter aus Baugrube gerettet

Erstellt am 05. Dezember 2014 | 10:43
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
20141204 Arbeitsunfall Baden
Foto: NOEN, Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt
Zu einem Arbeitsunfall kam es in den Nachmittagsstunden des 4. Dezember auf einer Baustelle in Baden. Ein Arbeiter war in eine Baugrube gestürzt und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.
Werbung
Für die Bergung des Verletzten aus der Baugrube forderte das Notarztteam des Roten Kreuz Baden die Feuerwehr zur Unterstützung nach. Nach der Erstversorgung durch die Rettungssanitäter wurde der verletzte Bauarbeiter durch ein Kellerfenster und dann über das Stiegenhaus des Rohbaues mittels einer Rettungswanne der Feuerwehr geborgen.

Zusätzlich musste von der Feuerwehr ein Behelfssteg mittels Schaltafeln u. Pfosten errichtet werden, um den Verletzten schonend auf die Straße transportieren zu können und der Notärztin zu übergeben. Der verletzte Mann wurde mit dem Notarztfahrzeug ins Unfallspital transportiert.

Werbung