Andrea Karner ist neue kokon-Pflegedirektorin. Badener Pflegespezialistin führt Kinder- & Jugendreha kokon in Bad Erlach. Weiter auch im Klinikum am Kurpark Baden tätig.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 18. März 2020 (05:47)
Andrea Karner freut sich besonders auf die intensive Zusammenarbeit mit den jungen Patientinnen und Patienten und ihren Familien.
Kurt Patzak/Kinder- und Jugendreha kokon Bad Erlach

Die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Andrea Karner aus Baden übernahm kürzlich die Position der Pflegedirektorin der Kinder- und Jugendreha kokon Bad Erlach. Die Einrichtung bietet Rehabilitation für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie die Unterstützung ihrer Familienangehörigen.

Die 43-Jährige absolvierte 2012 die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, davor war sie acht Jahre in der 24-Stunden-Pflege tätig. Seit ihrer Fachausbildung ist sie auch im Klinikum am Kurpark Baden tätig. Dort wurde sie 2019 als Pflegedirektorin in die Kollegiale Führung der Rehabilitationseinrichtung berufen und wird diese Funktion auch weiterhin ausüben.

„Viele junge Patientinnen und Patienten brauchen intensive Begleitung“

Die Pflegespezialistin sammelte als Praxisanleiterin für Schülerinnen und Schüler langjährige Führungserfahrung und verfügt neben fundiertem Fachwissen über sehr gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement. Berufliche Weiterbildung war und ist Karner trotz ihres intensiven Leistungspensums enorm wichtig. Derzeit studiert sie berufsbegleitend an der Donau-Universität Krems Health Care Management mit Schwerpunkt Pflegemanagement.

Ihrer Aufgabe als Pflegedirektorin in Bad Erlach begegnet Andrea Karner mit Optimismus und Begeisterung: „In der Reha für Kinder und Jugendliche stehen andere Bedürfnisse im Mittelpunkt. Viele junge Patientinnen und Patienten brauchen intensive Begleitung. Für mich ist es wichtig, die Familien in ihrer individuellen Situation zu unterstützen, damit sie auch zu Hause damit besser umgehen können. Diese Arbeit erfordert einen sehr hohen persönlichen Einsatz und ich freue mich über die neue Herausforderung.“

Andrea Karner ist verheiratete Mutter von zwei erwachsenen Kindern und lebt mit ihrer Familie in Baden. Wenn ihre Freizeit nicht mit Lernen ausgefüllt ist, entspannt sich die begeisterte Sportlerin gerne mit ihrer Familie und ihrem Hund in der Natur.