Bäume für Trabrennbahn

„Die Badener Trabrennbahn lebt von ihrem Flair. Um Stil und Niveau zu halten, brauchen wir dringend neue Bäume und Pflanzen“, erklärt Herwig Schneider, Vizepräsident des Trabrennvereines. Gesagt getan, dachten sich JVP und ÖVP Baden und spendeten zehn Bäume. „Damit Baden 2020 wieder aufblüht. Auch auf der Trabrennbahn“, freuen sie sich und wollen auch ein Zeichen für den Klimaschutz setzen.

Erstellt am 19. Dezember 2019 | 15:31
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7773557_bad51af_trabrennbahn_vp_neuebaeume.jpg
BTV-Vizepräsident Herwig Schneider mit Patrizia Wolkerstofer (JVP), Gemeinderat Gottfried Forsthuber (VP) und JVP-Obmann Christian Stiastny, die zehn Bäume spendeten. Der BTV hofft auf viele Nachahmer.
Foto: VP