Das Cafe Central öffnet die Pforten. Gastronomie-Öffnung Nach langer Schließung sucht das Kaffeehaus nun neues Personal.

Von Simon Weiß. Erstellt am 19. Mai 2021 (05:19)
Café Central Chef Mario Kreiker, am Foto bei einer Wirtschaftsbund-Tour von Carmen Jeitler-Cincelli Ende Februar, kann es kaum erwarten, wieder für seine Gäste da zu sein.
WB Baden, WB Baden

Nicht nur Restaurants und Wirthäuser empfangen mit dem 19. Mai wieder Gäste, sondern auch viele Kaffeehäuser, wie das im Herzen Badens befindliche bekannte Café Central. Nach über einem halben Jahr im vollständigen Lockdown, in dem auch nicht die Option eines Take-Away zur Verfügung stand, sieht man sich nun vor der Herausforderung neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rekrutieren zu müssen.

Zwei Mitarbeiter haben neue Jobs gefunden

„Ich möchte mich von unserer Frau Cassandra verabschieden. Sie war bei uns hinter der Kaffeemaschine als Barista tätig. Sie ist eine so lebensfrohe Person, die immer mit Freude und einem Lächeln zur Arbeit erschienen ist“, schreibt der Inhaber des Kaffeehauses, Mario Kreiker, auf der Facebook-Seite seines Lokals. Er habe sehr gerne mit der Barista zusammengearbeitet, doch nun wage diese den mutigen Schritt in die Selbstständigkeit, wobei ihr Kreiker viel Erfolg und Glück wünsche. Doch Cassandra ist nicht das einzige Mitglied aus dem Team, das nun einen neuen Weg einschlagen wird. Auch „Herr Georg“ orientiere sich neu. Über den langjährigen Mitarbeiter schreibt Kreiker: „Er war von der Stunde Null an dabei und hat uns bei der Neueröffnung des Café Central mit all seinem Können und seiner Routine sehr geholfen. Er war seit Beginn eine der wichtigsten Säulen unseres Teams und mitverantwortlich für den Erfolg des Cafés. Ich persönlich habe auch die Gespräche mit Herrn Georg sehr geschätzt und ihn auch das eine oder andere mal um seinen Rat gebeten.“

Auch bei den Gästen und den übrigen Mitarbeitern des Cafés sei Herr Georg sehr beliebt gewesen. Für ihn sei es jetzt aber an der Zeit, sich seinen Jugendtraum zu erfüllen: Er werde Lokführer. Auch ihm wünscht Kreiker alles Gute auf seiner neuen Reise.

Für die kommenden sechs Wochen sucht der Kaffeehausbesitzer nun dringend nach helfenden Händen um das Team in der Küche zu unterstützen. Bewerbungen dafür werden gerne entgegengenommen. Das Café Central öffnet am 19. Mai um acht Uhr morgens.

Umfrage beendet

  • Gastro-Öffnung: Wart ihr schon beim Wirt?