Das Duell mit Ö3-Mikromann Tom Walek. IT-Techniker Michael Monterisi trat heute in der Ö3-Drivetime-Show beim „härtesten Mitarbeiter-Quiz aller Zeiten“ an.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 28. März 2017 (18:57)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Es ist das ultimative Duell, direkt am Arbeitsplatz – fünf Fragen in 30 Sekunden, gestellt von Ö3-Mikromann Tom Walek. Nur wer sich konzentriert, schnell umdenken kann und gut im Multitasking ist, hat eine Chance. Für Tom Walek geht es um die Ehre, für die Ö3-Hörer/innen geht es um den unglaublichsten Betriebsausflug aller Zeiten!

Michael Monterisi, IT-Techniker bei NÖM in Baden, stellte sich heute in der Ö3-Drivetime-Show der Herausforderung – und besiegte den Ö3-Mikromann.

Er ist der zweite Kandidat, der sich den Einzug ins Finale am Freitag, den 31. März im Ö3-Wecker sichern konnte – dort trifft er auf seine bisher einzige Gegnerin Mariella Bernauer, Konditorin in St. Georgen im Attergau. Außerdem durfte er dem Ö3-Mikromann auch noch eine Kübeldusche verpassen.