Flohmarkt: Künstler helfen Künstlern

Corona-bedingt fand das erste Mal der traditionellen Flohmarkt unter dem Motto „Künstler helfen Künstlern“ im Theater am Steg statt, mit Unterstützung der Stadtgemeinde Baden.

Erstellt am 02. Juli 2021 | 03:10
440_0008_8115172_bad26af_kuenstlerflohmarkt.jpg
Flohmarkt-Feuertaufe im Theater am Steg bestanden: Anneliese Fritthum und Gabriele Jacoby.
Foto: Fussi, Fussi

Nach einer Pause von einem Jahr und acht Monaten gab es wieder, kleine und große Kostbarkeiten prominenter Kulturpersönlichkeiten, etwa aus dem Nachlass von Lotte Tobisch und Senta Wengraf, zu erstehen. Wenig überraschend wurde das Theater am Steg trotz Corona-Einschränkungen gestürmt, zur Freude von KhK-Präsidentin Gabriele Jacoby und Geschäftsführerin Anneliese Fritthum. Die Eröffnung nahm ÖVP-Gemeinderat Ernst Schebesta vor. Unter den freiwilligen Helfern waren Trixi Schuba, Helene van Damm, Günter Frank, Sabine Petzl, Magic Christian, August Breininger und Alfred Willander.
„Der 2. „Künstlerheim-Flohmarkt“ wird heuer am Samstag, 9. Oktober, wieder in diesen schönen Räumlichkeiten stattfinden“, erklärt Fritthum.

Anzeige