Florianifeier am Hauptplatz. Gleich dreifachen Grund zu feiern hatten Badens Feuerwehren anlässlich der Florianifeier 2018.

Erstellt am 14. Mai 2018 (09:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Von Feuerwehrkurat Andreas Guganeder geweiht und offiziell in den Dienst gestellt wurde das Wechselladefahrzeug mit Atemschutz-Container der Feuerwehr Baden-Weikersdorf und das Logistik-Fahrzeug der Feuerwehr Baden Leesdorf, die Feuerwehrjugend beging ihr 40-jähriges Bestandsjubiläum. Zum großen Festakt am Hauptplatz durften Badens Feuerwehrkommandanten auch eine Reihe Fest- und Ehrengäste willkommen heißen,, allen voran VP-Bürgermeister Stefan Szirucsek, die beiden Nationalratsabgeordneten Carmen Jeitler-Cincelli (VP) und Peter Gerstner (FP), VP-LAbg. Josef Balber, Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, Stadtpolizei-Kommandant-Stellvertreter Sebastian Stockbauer, die beiden Ehrenmitglieder Bürgermeister a.D. Kurt Staska (VP) und August Breininger (Bürgerliste Wir Badener) sowie Stadtamtsdirektor Roland Enzersdorfer.

Danke sagte die Feuerwehr aber auch dem Kiwanis-Club Baden, der sich seit Gründung der Jugendfeuerwehr als Pate und Förderer engagiert (Andreas Ramberger wurde dafür mit der Florianiplakette ausgezeichnet) den beiden Fahrzeugpaten Irene Szirucsek und GR Gerhard Steurer sowie dem Präsidenten des Badener Presseclubs Professor Peter Surovic, der Badens Feuerwehren mit einer Spende unterstützte. Hohe Ehren gab es aber auch für die Feuerwehrmitglieder selbst: Verdiente Kameraden wurden ausgezeichnet bzw. befördert, neue in den aktiven Dienst gestellt und die Jugend legte die Gelöbnisformel ab.