Gymnasium Biondekgasse stellte sich vor

Erstellt am 30. Januar 2020 | 19:21
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bunt und sympathisch präsentierte sich das BG/BRG Biondekgasse in Baden beim Tag der offenen Tür.
Werbung

Zahlreiche Stationen luden die Gäste zum Mitmachen ein. Bei den Vorführungen im Festsaal konnten sich die Zuschauer von den zahlreichen Talenten der Gymnasiasten überzeugen – es wurde gesungen, getanzt und theaterpädagogische Übungen zum Mitmachen angeboten.

Für die Eltern bot der Tag eine Vielzahl an Informationen über das breite Angebot der Schule. Die unterschiedlichen Sprachen wurden ebenso gezeigt wie die Schwerpunkte im Realzweig. Aber auch soziale Projekte wurden präsentiert. So verkauften Schülerinnen der 5a unter der Patronanz von Religionslehrerin Helga Lade allerlei Leckereien für das Missio-Projekt zugunsten von benachteiligten Kindern.

Die Besucher erfuhren aber auch, dass Schüler der Oberstufe im Rahmen der  Snowsports Academy zum Skilehrer ausgebildet werden können.

Werbung