Karlstischfest für die ganze Familie

Erstellt am 23. September 2018 | 08:08
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Foto_Presse_Karlstischfest 2018.jpg
Das Karlstischfest ist ein Fest für 3 Generationen.
Foto: Andreas Fussi
Trotz Temperatur-Rückgang und widersprüchlicher Wetter-Prognosen: Heute Sonntag (23. September) findet ab 11 Uhr schon zum zwölften Mal das traditionelle, beliebte Karlstischfest auf dem Kinderspielplatz Veste Rohr-Gasse in Baden statt.
Werbung

Im Vorjahr wurde das Fest aufgrund einer Schlechtwetterprognose zwei Tage vorher, die sich dann als unrichtig herausgestellt hat, abgesagt. Diesmal geht man das Risiko ein und lädt trotz widersprüchlicher Vorhersagen zum Fest.

"Bitte belohnen Sie die Risikobereitschaft des Vereins mit einem Besuch des Festes und erfreuen sich und ihre Familie am attraktiven Festprogramm. Sie unterstützen damit die ehrenamtliche Arbeit von mehr als 25 freiwilligen Helferinnen und Helfern", so Hans Christian Pruszinsky im Namen des Vorstandes Verein Vestenrohr-Karlstisch.

Besondere Attraktionen des Familienfestes: Medieval Folk Rock der Musikgruppe „Beilstein aus dem Keltenkalk“, Magic Aladin mit seiner großen Zauber-Show, Dr. Rudolf Maurer mit historischen Betrachtungen.

Seinen großen und kleinen Gästen bietet der Verein Vestenrohr-Karlstisch natürlich wieder eine Hüpfburg und jede Menge Kinderspiele sowie viele kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill, hausgemachte Mehlspeisen mit frisch geröstetem Aralya-Kaffee, Bier-Spezialitäten vom Fass, sowie den beliebten Juxbasar, bei dem jedes Los gewinnt.

Musik & Moderation: Gerhard Petric und Ossy Valenta.

Zum Verein:

Der Verein Vestenrohr-Karlstisch wurde im Dezember 2006 im Zuge eines Projektes der Stadterneuerung Baden gegründet. Er hat sich die Erhaltung und Neubelebung historisch wertvoller Plätze wie der früheren „Veste Rohr“ und des sagenumwobenen „Steinernen Tisches“ - auch „Karlstisch“ genannt – zum Ziel gesetzt.

 

Werbung