Knapp 80.000 Corona-Impfungen in Halle

Bilanz & Abschlussfeier des Landesimpfzentrums Baden nach erfolgreicher Impfaktion des Landes Niederösterreich.

Erstellt am 05. September 2021 | 03:39
440_0008_8167169_bad35af_rk_bilanz2.jpg
Stadtchef Stefan Sziruscek, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, Impfzentrumsleiter Matthias Ifkovits, LAbg. Christoph Kainz und RK NÖ Vizepräsident Werner Kraut.
Foto: NOEN

In vier Monaten wurden im Landesimpfzentrum Baden etwa 80.000 Menschen geimpft. Von 23. April bis 15. August wurde die Halle B für die Impfaktion des Landes Niederösterreich erfolgreich genutzt.

Am Mittwoch fand dort die Abschlussfeier statt, bei der Vertreter der Politik und des Roten Kreuzes den knapp über 150 Mitarbeitern herzlich Danke sagten. NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) würdigte die „hervorragende Zusammenarbeit des Landes NÖ mit dem Roten Kreuz Niederösterreich“ und die gute Kooperation mit der Stadt Baden. Aktuell ist die impfbare Bevölkerung in der Stadt Baden über 12 Jahren zu 63,3 Prozent vollimmunisiert.