Künstlergespräch in Memoriam Gerhard Tötschinger. "Ich lade gern mir Gäste ein", hieß es wieder in der Volksbank Baden. August Breininger lud zum Künstlergespräch mit Freunden und Kollegen des verstorbenen Gerhard Tötschinger.

Von Stefan Jedlicka. Erstellt am 31. Oktober 2016 (09:38)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Erich Wellenhofer

Felix Dvorak, Georg Markus, Reinhard Tötschinger, und Hans Christian Pruszinsky erinnerten sich mit Breininger an den bekannten Badener. Der Veranstaltungssaal der Volksbank war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Unter den Anwesenden auch Christiane Hörbiger, Gabriele Jacoby, Landtagsabgeordneter Franz Gartner, Volksbank-Direktor Günter Alland und Badens Bürgermeister Stefan Sziruscek. Gezeigt wurden Filmausschnitte und Dokumentationen über Gerhard Tötschinger, seine Bücher, Fernsehauftritte. Freiwillige Spenden kamen dem Künstlerheim zugute. Im Anschluss lud man zu zu kulinarischen Köstlichkeiten. Ein rundum gelungener Abend mit vielen Erinnerungen.