Kurgast von rollendem Pkw erfasst und schwer verletzt. Ein besonders tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag in den Abendstunden in der Marchetstraße in Baden. Ein Kurgast aus der Steiermark wurde von einem ins Rollen geratenen Auto erfasst und schwer verletzt.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 27. November 2017 (09:50)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Auto Verkehrsunfall Zebrastreifen Symbolbild
Symbolbild
Shutterstock.com, macondo

Wie die Stadtpolizei Baden am Montag in einer Aussendung informiert, ereignete sich der Vorfall, als ein Essenszulieferer eine Pizza zustellte. Aus bislang noch unbekannter Ursache rollte dessen Fahrzeug ca. 40 Meter die Marchestraße bergab und erfasste die am Gehsteig gehende 54-jährige Dame.

Die Frau wurde gegen eine Hausmauer geschleudert und zwischen dem Pizza-Wagen und der Mauer eingeklemmt.

Die Rettung brachte den Kurgast mit schweren Verletzungen in das Landesklinikum Baden. Die Erhebungen der Stadtpolizei Baden wurden eingeleitet.