Polizei-Großeinsatz: Mann bedrohte Partnerin mit Waffe

Erstellt am 30. Januar 2022 | 09:29
Lesezeit: 2 Min
Ein Beziehungsstreit hat Samstagabend in der Innenstadt von Baden zu einem Aufsehenerregenden Polizei-Großeinsatz geführt.
Werbung

Wie der Kurier berichtet hat ein Mann  gegen 19 Uhr vor einer Tankstelle in der Vöslauer Straße  im Zuge eines Streits seine Partnerin mit einer Waffe bedroht. Aufgrund der Gefährdungslage rückte die Polizei in Schutzwesten und schwer bewaffnet an und sperrte das Gebiet großräumig ab. Die vermeintliche Pistole entpuppte sich später als Spielzeugwaffe, der Mann wurde widerstandslos festgenommen! 

Werbung