Strategien für Wirtschaft. ÖVP-Einsatz für zukunftssichere Branchen und Forschungseinrichtungen, um langfristig Arbeitsplätze zu sichern.

Erstellt am 12. Oktober 2017 (04:59)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bundesminister Mahrer und Badens Wirtschaftsstadträtin Jeitler-Cincelli planen langfristig.
Philipp Lipiarski

Das wirtschaftliche Potenzial der Thermenregion heben VP-Wahlkreisspitzenkandidatin Carmen Jeitler-Cincelli und VP-Wirtschaftsminister Harald Mahrer hervor: „Vorige Woche haben wir mit einer neuen Widmung einen Technologiecampus in Baden ermöglicht, der von einem österreichischen Unternehmer, der auch im Silicon Valley erfolgreich ist, aufgebaut wird. Dadurch werden hoch qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen“, so Jeitler-Cincelli.

Mahrer weiß: „Wettbewerbsfähigkeit ist ein Erfolgsfaktor für unsere Unternehmen. Dafür muss die Politik die Rahmenbedingungen schaffen.“ Jeitler-Cincelli will sich nun zudem für einen strategischen Standortmanager einsetzen. Und: „Zusammen mit führenden Unternehmen der Region sollte man ebenso ein Zentrum für Zukunftstechnologien andenken.“