Tag der offenen Tür im BG/BRG Frauengasse. Unter den zahlreichen Besuchern in Frauengasse war auch Absolventin, die im Jahr 1942 an der Schule maturiert hatte.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. Januar 2020 (03:42)

Viele interessierte Eltern und Volksschüler kamen zum Tag der offenen Tür ins Gymnasium Frauengasse, um sich über das vielfältige Angebot der Schule im Zentrum zu informieren. Die Oberstufenschüler führten durch die Räumlichkeiten, mit vielen Programmpunkten zum Mitmachen, internationalen Köstlichkeiten zum Probieren, einer akrobatischen Show auf der Airtrackbahn und kreativen Tänzen im Musiksaal. Zum Relaxen lud die Schülervertretung ins Kaffeehaus ein. Die Attraktion war der Besuch einer ehemalige Absolventin, Theodora Rohrbach, die 1942 ihre Matura am BG/BRG Frauengasse abgelegt hatte. Die 96-Jährige war von der Entwicklung „ihrer Schule“ nach einer Schulführung sehr begeistert.