Bahndamm geriet in Brand. Am Mittwoch wurden vier Feuerwehren zu einem Bahndammbrand zwischen Pottendorf (Bezirk Baden) und Ebenfurth (Bezirk Wiener Neustadt-Land) alarmiert.

Erstellt am 13. März 2014 (09:09)
NOEN, Einsatzdoku.at

Vermutlich die Bremsen einen Zuges dürften durch Funkenflug den Brand ausgelöst haben. Kurzfristig musste der Bahnverkehr der Pottendorfer Linie komplett und in weiterer Folge ein Gleis der Bahnlinie gesperrt werden.


Nach ca. 1 Stunde war der Brand, der sich an mehreren Stellen entlang des Gleis zwischen Pottendorf und Ebenfurth rasch ausgebreitet hatte, gelöscht; im Einsatz hatten sich die Feuerwehren Pottendorf, Landegg und Ebenfurth befunden.