Jugendliche brachen in Gasthaus ein. Fünf Jugendliche zeichnen nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ für einen Einbruch vor wenigen Tagen in ein Gasthaus in Berndorf (Bezirk Baden) verantwortlich.

Von NÖN-Redaktion, APA. Erstellt am 31. August 2014 (19:17)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Stefan Obernberger
Bei den Beschuldigten handelt es sich um Schüler im Alter von zwölf bis 17 Jahren. Das Quintett wurde angezeigt.

Der Einbruch war am 22. August in den Nachtstunden verübt worden. Die Täter stahlen Bargeld und Geschenkkarten. Bei den Erhebungen stießen die örtlichen Ermittler auf die Jugendlichen.

Die Schüler waren bei ihren Einvernahmen geständig. Das Diebesgut, das die Beschuldigten bereits untereinander aufgeteilt hatten, wurde sichergestellt und an den Wirt ausgefolgt, so die Polizei.