Junge Fahrraddiebe ausgeforscht. Die Beamten der Polizeiinspektion Berndorf nahmen drei Jugendliche fest, die Kellerabteile plünderten.

Von Elfi Holzinger. Erstellt am 24. Juni 2020 (05:14)

Eifrig als Diebe unterwegs waren drei Jugendliche aus Berndorf, um in der Sportpromenade und in der Hernsteiner Straße 24 Kellerabteile von zwei Mehrparteienhäusern auszuräumen.

Unter den zahlreichen gestohlenen Sachen war übrigens auch ein Fahrrad, das noch nach seinem rechtmäßigen Besitzer sucht. Die jungen Einbrecher dürften großen Durst gehabt haben, es wurden hauptsächlich Getränke entwendet.

Noch emsiger als die drei Diebe waren allerdings Gruppeninspektor Friedrich Bauer und Revierinspektor Florian Schauer von der Berndorfer Kriminaldienstgruppe, welche die drei Jugendlichen innerhalb kürzester Zeit ausfindig machten. Die drei Burschen wurden einvernommen und auf freiem Fuß angezeigt. Ihnen droht eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren. Da die Aufzeichnungen über die Besitzer der Kellerabteile nicht mehr auf dem neuesten Stand sind, werden Bewohner, welche noch nicht von der Polizei befragt wurden, oder den Einbruch eventuell auch noch gar nicht bemerkt haben, ersucht, in ihren Kellerabteilen nachzusehen und sich gegebenenfalls bei der Polizeiinspektion Berndorf zu melden. Ebenso der rechtmäßige Besitzer des sichergestellten Fahrrades.