Kampf gegen die Virenplage. Medizinalrat Peter Philipp gibt am 6. März umfassende Auskunft, wie man sich vor den Krankheitserregern schützen kann.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 05. März 2020 (02:37)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7832780_bad10ed_corona.jpg
Mediziner Peter Philipp klärt am 6. März auf.
Holzinger.Presse

„Wir wissen alle viel zu wenig, wie wir uns vor Infektionskrankheiten wie dem Coronavirus, Grippe und anderen Viruserkrankungen schützen können. Und auch nicht, wie wir uns bei Krankheitssymptomen verhalten sollen“, sagt LZB-Gemeinderätin Nicole Holzinger.

Man höre viele unterschiedliche Meinungen in den verschiedenen Medien, aber so richtig und zuverlässig informiert sei man nicht.

„Deshalb bin ich unserem Medizinalrat Peter Philipp unendlich dankbar, dass er sich bereit erklärt hat, uns darüber aufzuklären. Und wenn sich jemand auskennt, dann unser bewährter Vertrauensarzt“, erklärt Nicole Holzinger, die in diesem Sinne für den kommenden Freitag, 6. März um 19 Uhr ins St. Veiter Café Kunstwerk zum diesbezüglichen Vortrag es Arztes einlädt. „Der Vortrag ist kostenfrei und könnte unter Umständen sogar ihr Leben retten“, ist Holzinger von der Sinnhaftigkeit der Aktion überzeugt.