Cannabis-Indooranlage ausgehoben: Mann festgenommen. Die Polizei hat im Bezirk Baden eine Cannabis-Indooranlage ausgehoben. Ein 51-Jähriger wurde nach einer Hausdurchsuchung am 26. September festgenommen und in die Justizanstalt Wiener Neustadt gebracht.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 03. Oktober 2019 (12:18)
Shutterstock, bondgrunge
Symbolbild

Der Deutsche bestritt den Vorwurf, seit März 2018 mindestens 650 Gramm Cannabiskraut verkauft zu haben. Vier Abnehmer wurden nach Exekutivangaben von Donnerstag ausgeforscht und angezeigt.

Entdeckt wurden 14 Cannabispflanzen sowie 20 Plastiksäckchen mit insgesamt 310 Gramm Cannabiskraut, Suchtmittelutensilien und Bargeld, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung mit. Die Kunden werden der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt. "Weitere Ermittlungen sind noch im Gange", hieß es.