Dekrete überreicht: Polizei wurde verstärkt

Erstellt am 12. Dezember 2021 | 05:13
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8245447_bad49jj_tatjana_lackner.jpg
Vor der Polizeiinspektion Ebreichsdorf gratulierte Obstleutnant Hannes Jantschy Inspektorin Tatjana Lackner.
Foto: Bezirkspolizeikommando
Bezirk begrüßt 12 neue Polizeibedienstete.
Werbung

Seit 1. Dezember verfügt das Bezirkspolizeikommando Baden über 12 neue Polizeibedienstete.

Nach erfolgreichem Abschluss der Polizeigrundausbildung wurden die Bediensteten vom Landespolizeidirektor Franz Popp zu Inspektoren und Inspektorinnen ernannt.

Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Hannes Jantschy überreichte den neuen Kolleginnen und Kollegen die Dekrete auf ihren neuen Dienststellen, da der Festakt Corona-bedingt ausfallen musste.

Folgende Dienststellen wurden personell verstärkt: die Polizeiinspektion Traiskirchen mit fünf Beamten, die Polizeiinspektion Baden mit zwei Beamten, die Polizeiinspektion Alland ebenfalls mit zwei Beamten, die Polizeinspektionen Leobersdorf, Ebreichsdorf, und Berndorf mit je einem Beamten.

Jantschy betont: „Das BPK Baden freut sich über die dringend notwendige personelle Verstärkung und wünscht den neuen Kolleginnen und Kollegen viel Erfolg und Freude auf ihren neuen Dienststellen!“

Werbung