Feuerwehren feiern ihre Feste. Jetzt ist gerade Hoch-Zeit für die diversen Feuerwehrfeste im Bezirk Baden. Dieses Wochenende feiern drei Freiwillige Feuerwehren ihre Fest: Traiskirchen, Wampersdorf und Siegenfeld.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 09. Juni 2017 (13:17)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt lädt am 10. und 11. Juni zum Feuerwehrfest. Kommandant Oliver Stocker und sein Team freuen sich auf viele Besucher (im Bild mit Bürgermeister Andreas Babler und Gemeinderätin Karin Blum nach der Fahrzeugsegnung beim Fest im Vorjahr).
 
Fussi

Das Fest der FF Siegenfeld (www.feuerwehr-siegenfeld.at) startet am Freitag, 9. Juni ab 18 Uhr. Ab 19 Uhr sorgen „Die Wienerwald Buam“ für Stimmung und Musik. Ab 22 Uhr folgt die Blaulichtdisco mit Cocktail Bar und großer Verlosung.

Am Samstag startet ab 15 Uhr der Kindernachmittag mit Luftburg, Kinderschminken, Kinderflohmarkt und einigem mehr. Außerdem erfolgt von 15 bis 18 Uhr eine Feuerlöscher-Überprüfung durch die Firma „Total Fire-Stop Brandschutztechnik“. Ab 19 Uhr folgt Tanz und Musik mit der Gruppe X-Large und dann ab 22 Uhr wieder die Blaulichtdisco mit Cocktail Bar und Verlosung.

Am Sonntag, 11. Juni veranstaltet die Gemeinde Heiligenkreuz und der Dorferneuerungsverein Siegenfelder Dorfgemeinschaft den Heiligenkreuzer Wappenlauf (www.wappenlauf.at), wo um 8.45 Uhr der Knirpselauf startet und um 10 Uhr der Hauptlauf. Start und Ziel ist jeweils das Feuerwehrhaus Siegenfeld.

An allen Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der Reinerlös des Festes dient zur Finanzierung eines neuen Tanklöschfahrzeuges.

Die Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt (www.feuerwehr-traiskirchen.at) veranstaltet am 10. und 11. Juni in der Michael Buchbergerstraße 5 ihr alljährliches Fest. Beginn (mit warmer Küche)  ist Samstag ab 14 Uhr mit Tag der offenen Tür und Kinderolympiade (17 Uhr Siegerehrung). Ab 19 Uhr unterhalten die Musiker von „Casablanca“. Am Sonntag ist ab 9 Uhr Feldmesse und anschließend der Frühschoppen (mit Vatertagsmenü), es spielt die Traiskirchner Stadtkapelle.

Der Reinerlös der Festveranstaltung dient zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes der FF Traiskirchen-Stadt.

Die Freiwillige Feuerwehr Wampersdorf (www.ffwampersdorf.at) startet ihr 20. Feuerwehrfest am Freitag, 9. Juni, um 18 Uhr. Die offizielle Festeröffnung durch Bürgermeister Thomas Sabbata-Valteiner ist gegen 20 Uhr.

Am Samstag, 10. Juni, beginnt das Fest um 16 Uhr mit dem Kindernachmittag (Kistenklettern, Zielspritzen). Als kulinarischen Leckerbissen servieren die Florianis in den Abendstunden „Hühnerleber gebacken oder vom Grill“ mit Dip-Saucen.

Am Sonntag, 11. Juni, startet das Fest mit einer Feldmesse im Feuerwehrhaus. Der Musikverein Ebreichsdorf unterhält bei einem verlängerten Frühschoppen über die Mittagsstunden. Mit dem Umschnitt des Maibaumes und der großen Verlosung in den Abendstunden klingt das 20. Fest in gemütlichen Rahmen aus.

An allen drei Tagen werden die Gäste mit Spezialitäten vom GRILL, dem FF Bacon Cheeseburger, Stieglbier vom Fass, einer erlesenen Auswahl an Qualitätsweinen aus Niederösterreich und dem Burgenland, sowie frischer hausgemachter Mehlspeisen und vielem mehr verwöhnt.

Der Reinerlös der Veranstaltung dient zum Ankauf neuer persönlicher Schutzausrüstung.