Garage in Kottingbrunn in Flammen. Ein Brand in Kottingbrunn (Bezirk Baden) hat am Dienstag einen Großeinsatz der Feuerwehr verursacht.

Erstellt am 02. November 2016 (09:23)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bilderbox.com, Erwin Wodicka

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl einer Garage in Flammen, auch in einem benachbarten Gebäude breitete sich Rauch aus. Bei den Löscharbeiten standen 92 Feuerwehrmitglieder im Einsatz, berichtete die FF Kottingbrunn. Es gab keine Verletzten, teilte die Polizei mit.

Ursache und Schadenshöhe waren vorerst nicht bekannt. Da sich in der brennenden Garage viele Lacke und Öle befanden, wurde das Löschwasser kontaminiert. Um ein Verschmutzen des Kanals zu verhindern, wurde ein Abdeckbehälter über den Kanal im Innenhof aufgebaut, teilte die Feuerwehr Kottingbrunn mit, die mit den FF Bad Vöslau, Schönau/Triesting und Leobersdorf im Einsatz war. Während der Löscharbeiten war die B18 zeitweise gesperrt.