Gegen Baum geprallt: Mann starb bei Crash auf der L150. Schwerer Verkehrsunfall auf der L150 zwischen Unterwaltersdorf und Moosbrunn (Bezirk Baden) kostete Pkw-Lenker das Leben.

Von Thomas Lenger. Erstellt am 01. August 2017 (14:39)

Gegen 8.20 Uhr war ein 60-jähriger Mann mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde das Fahrzeug in mehrere Teile gerissen. Es kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.

Die alarmierten Feuerwehren Unterwaltersdorf, Schranawand und Ebreichsdorf mussten den eingeklemmten Pkw-Lenker mit einem hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Der Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 3 konnte danach jedoch nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Die L150 musste für ca. 2 Stunden gesperrt werden.