Großeinsatz: Zwei Wohnhäuser standen in Flammen

Aktualisiert am 12. August 2022 | 16:38
Lesezeit: 2 Min
Großeinsatz der Feuerwehr bei einem Gebäudebrand in der Gemeinde Klausen-Leopoldsdorf im Bezirk Baden.
Werbung

Gegen 03:30 Uhr bemerkten Anrainer den Brand und setzten umgehend einen Notruf ab. Als die Feuerwehr Klausen-Leopoldsdorf eintraf, schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl des betroffenen Gebäudes. Das Feuer griff rasch auch auf ein Nebengebäude und das angrenzende Nachbargebäude über. Auch ein Carport war betroffen.

Weitere acht Feuerwehren mussten ausrücken. Nachlöscharbeiten dauerten am Freitagvormittag an. Die Brandursache war Gegenstand von Ermittlungen.

Werbung