Pkw-Crash: drei Kinder verletzt

Eine Pkw-Kollision zwischen Traiskirchen und Tribuswinkel (Bezirk Baden) hat am Samstagnachmittag fünf zum Teil Schwerverletzte, darunter drei Kinder, gefordert.

Redaktion, APA Erstellt am 21. November 2016 | 10:20
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolfoto ÖAMTC-Hubschrauber Hubschrauber
Foto: NOEN, Stefan Obernberger

Zeugenaussagen zufolge war ein 46-Jähriger beim Überholen in einer Linkskurve ins Schleudern geraten und stieß in der Folge mit dem entgegenkommenden Wagen einer 48-Jährigen zusammen.

Der Autofahrer und sein elfjähriger Sohn wurden schwer verletzt. Sie wurden mit Notarztwagen und -hubschrauber ins Landesklinikum Baden bzw. AKH Wien gebracht, teilte die NÖ Polizei am Montag mit. Die Insassen des zweiten in den Unfall involvierten Fahrzeugs - die Lenkerin, ihr 14-jähriger Sohn am Beifahrersitz und ein 13-Jähriger auf der Rückbank - wurden ins Spital nach Baden transportiert.