Starmania: David und Vanessa sind weiter. Stark präsentierten sich die beiden Kandidaten aus dem Bezirk Baden beim ersten Semifinale von "Starmania 21" Freitagabend: Mit einem "Star"-Ticket schaffte es der jüngste Kandidat, David Mannhart aus Trumau (15) auf Anhieb in die nächste Runde. Und auch die 16-jährige Vanessa Dulhofer aus Traiskirchen kam am Ende weiter.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 27. März 2021 (18:40)

Vanessa Dulhofer wagte sich diesmal an Beyonce`s  „If I Were a Boy“ und überraschte damit nicht nur die Jury. „Aus diesem Song einen ‚Vanessa-Song‘ zu machen, ist so sauschwer, und du hast das so stark gemacht“, sprach Jurorin Fiva und auch Tim Bendzko war von Vanessa begeistert: „Du hast zwei Zeilen gesungen, und sofort war ich wieder hin und weg“, schwärmte er. Sie erhielt Grün und musste am Ende mit zehn weiteren Kandidaten um verbleibende 5 Aufstiegsplätze zittern.  Schlussendlich dann aber die Erlösung und sie kam weiter.

Nicht lange zittern musste der 15-jährige David Mannhart. Er schüttelte mit seiner Interpretation von Lemos Lied „Der Himmel über Wien“ seinen Musical-Stempel ab und bekam von der Jury ein "Star"-Ticket, mit dem er sofort eine Runde weiter war. „Du bist so ein geiler Kerl“, urteilte danach Fiva.

Was die beiden jungen „Starmaniacs“ zu ihrem Erfolg sagen, lest ihr in der kommenden Printausgabe der Badener NÖN bzw. im E-Paper (https://www.noen.at/epaper).