Sturm „Sabine“ sorgte für Feuerwehreinsätze und Sperren. Der Sturm „Sabine“ sorgte um die Mittagszeit für erste Einsätze im Bezirk Baden. 

Von Thomas Lenger. Erstellt am 10. Februar 2020 (13:51)

In Wampersdorf und Ebenfurth mussten die Feuerwehren zu umgestürzten Bäumen ausrücken.

In Ebreichsdorf sorgte eine Werbetafel für einen Feuerwehreinsatz. Durch den Sturm wurde diese teilweise aus der Verankerung gerissen und drohte abzustürzen. Die Feuerwehr musste die Tafel abmontieren da Gefahr im Verzug bestand. 

In Pottendorf wurde aus Sicherheitsgründen der Schlosspark gesperrt. 

Schlosspark gesperrt
Thomas Lenger, Monatsrevue

www.monatsrevue.at