Mayerling: Motorrad kollidierte mit Lkw auf B210

Erstellt am 09. September 2021 | 09:27
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Am Mittwochnachmittag, gegen 16.45 Uhr, verletzte sich ein Motorradfahrer bei einem schweren Verkehrsunfall.
Werbung

Der Motorradfahrer fuhr auf der B210 kurz nach Mayerling in Fahrtrichtung Alland am Stauende auf einen Lkw auf, der verkehrsbedingt anhalten musste. Der Mann stürzte mit dem Bike und rutschte über die Böschung in die Wiese. Der Motorradlenker wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung sofort versorgt. Die Kameraden der FF Alland unterstützten die Rettungsmaßnahmen. Abschließend wurde der Verletze mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. 

New Image
Foto: FF Alland

Die Feuerwehr barg mit ihrem Wechselladefahrzeug das verunfallte Motorrad und transportierte es ab. Die Polizei regelte den Verkehr und richtete eine örtliche Umleitung ein.

Werbung