Christian Demmerer: Vom Laufsteg auf Pilotensitz in Mitterndorf

Im Mitterndorfer Calisthenics Park trainiert auch Christian Demmerer, der Dritter Bei der „Mister Austria Wahl 2021“ wurde. Seit 2017 gibt es neben dem Bauhof in Mitterndorf den Calisthenics Park mit Trainingsgeräten, mit denen man mit eigener Muskelkraft trainiert.

Erstellt am 16. Dezember 2021 | 05:49
Lesezeit: 1 Min

Der 23-Jährige aus Ebergassing hat nach der Matura im Don Bosco Gymnasium in Unterwaltersdorf mit der Pilotenausbildung begonnen und diese gerade abgeschlossen. Außerdem nahm er heuer zum ersten Mal an der „Mr. Austria Wahl“ teil und kam auf den 3. Platz. Mitterndorfs Bürgermeister Thomas Jechne nutzt den Park ebenfalls zur körperlichen Ertüchtigung: „Wir kennen uns schon länger und treffen uns immer wieder mal, auch zum Trainieren hier in Mitterndorf.“

Anzeige

Demmerer bestätigt: „Ich trainiere seit sieben Jahren im Keller zu Hause und hin und wieder will man das Training ja auch an der frischen Luft genießen. Der Calisthenics Park in Mitterndorf war einer der Ersten in der Region und er liegt nahe an Ebergassing, darum trainiere ich sehr gerne hier.“ Seine Trainingseinheiten in Mitterndorf haben ihn letztlich auch bei der Mrs. Austria Wahl zum Erfolg gebracht.

„Es war eher Zufall, dass ich da teilgenommen habe. Ich freue mich natürlich über den tollen Erfolg“, sagt der Sportler. Seine Zukunft sieht er aber als Pilot bei einer Lufthansa-Tochter, bei der er im Jänner beginnt.