Drei Unfälle mit mehreren Fahrzeugen auf A3

Erstellt am 14. Jänner 2015 | 07:59
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Autounfall
Foto: NOEN, Erwin Wodicka
Auf der A3 (Südostautobahn) haben sich am Mittwoch gegen 6.30 Uhr zwischen Hornstein (Bezirk Eisenstadt) und Pottendorf (Bezirk Baden) in Fahrtrichtung Wien drei Unfälle ereignet, teilte der ÖAMTC mit. Mehrere Fahrzeuge waren beteiligt.
Werbung
Die A3 musste vorübergehend gesperrt werden, im Frühverkehr bildete sich ein Rückstau von fünf Kilometern. Der Verkehr wurde bei Münchendorf auf die Bundesstraße abgeleitet.

Nach einer knappen Stunde waren die Unfallstellen geräumt und die Autobahn wieder frei befahrbar, hieß es aus der Informationszentrale des Autofahrerklubs.
Werbung