Ebreichsdorf

Erstellt am 09. Januar 2017, 09:11

von Thomas Lenger

Kurios: Bruchpilot ließ Auto im Graben stehen. PKW kam in Ebreichsdorf von Schneefahrbahn ab. Lenker ließ Wagen einfach im Straßengraben stehen und verschwand.

Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste das eingeschneite Unfallfahrzeug neben der Straße bergen.  |  NOEN, Thomas Lenger

Auf der B210 bei der Ortseinfahrt von Ebreichsdorf kam am Sonntag gegen Mittag offenbar ein Fahrzeuglenker mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Der PKW fuhr über eine Böschung hinunter und kam erst kurz vor der Piesting zum Stillstand.

Vorbeikommende Fahrzeuglenker alarmierten die Einsatzkräfte. Als die Feuerwehr an der Unfallstelle ankam, war aber kein Lenker anzutreffen. Die Florianis bargen den Unfallwagen.