Mehrere Unfälle auf glatter Fahrbahn

Am Dienstag kam es im Bezirk Baden bereits zu mehreren Verkehrsunfällen

Erstellt am 29. Dezember 2020 | 10:11
Symbolbild Verkehrsunfall
Symbolbild
Foto: SvedOliver/Shutterstock.com

Die glatten Straßen sorgen am Dienstagmorgen für mehrere Verkehrsunfälle im Bezirk Baden.

In Ebreichsdorf kam eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Wagen auf der B210 kurz vor der Ortsausfahrt von Ebreichsdorf auf Grunde der glatten Straße ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Verkehrsinsel.

Dabei wurde das Fahrzeug schwer beschädigt und war fahrunfähig. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste ausrücken um den Unfallwagen zu bergen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Auch in Pfaffstätten und auf der B210 bei Siegenfeld kam es zu Unfällen auf Grunde der glatten Straßen. 

In Unterwaltersdorf kam einen Pkw von der B60 ab

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein ungarischer Pkw Lenker mit seinem Fahrzeug im Baustellenbereich der B60 zwischen Unterwaltersdorf und Weigelsdorf von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam auf einem Erdhügel zum Stillstand und musste von der Feuerwehr Unterwaltersdorf mittels Kran geborgen werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.