Pensionistin prallte im Weihnachts-Stress gegen Ampel. Am vorletzten Einkaufssamstag vor Weihnachten kam es im Bereich des Einkaufszentrums von Ebreichsdorf zu einem Verkehrsunfall.

Erstellt am 17. Dezember 2017 (11:07)

Eine Pensionistin prallte mit ihrem Kleinwagen am Weg vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes gegen einen Ampelmasten. Die Lenkerin blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Sie wurde von den alarmierten Polizisten betreut und nach Hause gebracht. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste den Unfallwagen bergen.