Pkw landete im Gartenzaun: Insassen unverletzt

Erstellt am 06. März 2022 | 09:22
Lesezeit: 2 Min
Großes Glück hatten eine 23-jährige Fahrzeuglenkerin und ihr Beifahrer am Samstag kurz vor Mitternacht bei einem Crash in Ebreichsdorf (Bezirk Baden).
Werbung

Die junge Frau machte mit dem Audi A3 ihres Freundes eine Probefahrt und verlor nach dem Einbiegen in eine Siedlungsstraße  die Kontrolle über das 150PS starke Fahrzeug. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gartenzaun und ein Gebüsch, ehe der Wagen zum Stillstand kam.

Die Lenkerin und ihr Beifahrer hatten großes Glück und blieben bei dem Unfall unverletzt. Wäre der Wagen nur einen Meter weiter vorne in den Zaun gefahren, hätte er die Gaszuleitung zu einem Wohnhaus gerammt. 

Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste den Unfallwagen mittels Kran bergen, ausgelaufene Betriebsmittel binden sowie die Unfallstelle absichern.

www.monatsrevue.at

Werbung