Unfall bei Schneefall: Pottendorfer Linie unterbrochen

Am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr Ebreichsdorf zu einer Fahrzeugbergung in die Rechte Bahnzeile alarmiert.

Erstellt am 12. Dezember 2019 | 20:42
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Ein Pkw musste einem entgegenkommenden Fahrzeug, das auf der Fahrbahn quer entgegen kam, ausweichen. Dabei kam der Pkw von der Fahrbahn ab und kam auf einer Böschung bei den Bahngleisen zum Stillstand.

Pottendorfer-Linie nach Schneeunfall unterbrochen
Foto: Thomas Lenger/monatsrevue.at

Nach mehreren Notrufen wurde der Bahnbetrieb eingestellt. Nachdem das Fahrzeug geborgen wurde, konnte die Sperre aufgehoben werden. Verletzt wurde niemand!

www.monatsrevue.at