Der Pottensteiner Vize im Porträt

Der neue Pottensteiner Vize Franz Lindenberg im Porträt. Wer ist dieser Mann, der so rasch die Erfolgsleiter erklomm?

Erstellt am 07. Mai 2020 | 05:01
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7858056_bad19ed_pongratz_und_lindenberg.jpg
Daniel Pongratz begrüßt Franz Lindenberg in seinem Team und gratuliert ihm gleichzeitig zum Vizebürgermeisteramt.Presse
Foto: Holzinger.

In der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates wurde am 20. Februar Franz Lindenberg zum neuen Vizebürgermeister gewählt.

Die SPÖ mit der Liste „Bürgermeister Daniel Pongratz – SozialdemokratInnen & Unabhängige“ erreichte bei der Wahl historische 72,56 Prozent der Stimmen und stellt in dieser Periode neben dem Bürgermeister auch den Vize sowie vier der fünf Mitglieder des Gemeindevorstandes.

Anzeige

Wer ist nun der neue Stellvertreter des Ortschefs? Franz Lindenberg wurde 1960 geboren und ist gebürtiger Pottensteiner. Er ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Der gelernte Flugtechniker absolvierte die Theresianische Militärakademie und ist seitdem hochrangiger Offizier im Verteidigungsministerium.

Neben seiner beruflichen militärischen Tätigkeit engagierte er sich bei der Bergrettung. Zuerst als niederösterreichischer Landeseinsatz- und Landesleiter und danach als Präsident der österreichischen Bergrettung. Für seine Verdienste in diesem Bereich erhielt er vor einigen Jahren eine hohe Auszeichnung des Landes Niederösterreich. Lindenberg ist begeisterter Motorradfahrer und geht gemeinsam mit Ehefrau Judith seiner großen Reiseleidenschaft nach.

Handschlagqualität, Logik, Intellekt und konsequentes Vorgehen beeindrucken ihn seit jeher und diese nennt er auch als Herangehensweise für sein neues Amt als Vizebürgermeister.

„Ich freue mich sehr, meine Heimatgemeinde mitgestalten zu können und es ist mir ein großes Anliegen, für alle in unserem Ort lebenden Menschen ein offenes Ohr zu haben sowie gesprächsbereit in alle Richtungen zu sein“, sagt der frischgebackene Vize.

Anmerkung: Franz Lindenberg ist seit 2018 auch der Parteiobmann der SPÖ Pottenstein. Sein Vater Franz Lindenberg sen. war lange Jahre Gemeindesekretär und unterstützte als leitender Angestellter die Bürgermeister Johann Schramböck und Paul Baumgartner.