Ein Tête-à-Tête mit den Superhelden des Sports . Die Gschnas-Nacht steht unter dem Motto „Superhelden des Sports“.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 09. Februar 2019 (10:05)
Dusek
Auch ÖVP-Bürgermeister Stefan Szirucsek freut sich schon auf die Gschnas-Nacht.

Zur ausgelassen-fröhlichen Gschnas-Nacht laden die Mitglieder des Runden Sporttisches am Samstag, 23. Februar, ab 20 Uhr in die Halle B ein. Unter dem Motto „Superhelden des Sports“ begegnet man bei diesem Faschings-Highlight Sport-Legenden wie etwa Björn Borg, Franz Klammer oder auch Niki Lauda - und es wäre wohl kaum überraschend, wenn selbst Superstar Marcel Hirscher in der Waltersdorfer Straße 40 vorbeischauen würde…

Für eine volle Tanzfläche und Stimmungshits am laufenden Band werden erneut „Die Chaoten auf Achse“ sorgen, bei der Tombola gibt es schöne Preise zu gewinnen. 

Eintrittskarten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich. Der gesamte Erlös dieses Abends kommt den Badener Sportlerinnen und Sportlern zugute.  
Tischreservierungen und Vorverkaufskarten beim Hallenwart der Sporthalle Baden, Waltersdorfer Straße 40, Tel. 02252/86800-820.