Mann verschanzte sich mit Messer . Das Sondereinsatzkommando Cobra musste am Dienstagvormittag zu einem Einsatz in eine Asyl-Unterkunft nach Baden ausrücken.

Von Thomas Lenger. Erstellt am 13. Oktober 2020 (10:50)
Thomas Lenger

Nach ersten Informationen soll sich dort ein Asylwerber, der zu einem Arzttermin abgeholt werden sollte, mit einem Messer in einem Zimmer verschanzt haben. Die alarmierte Polizei rief die Cobra zu Hilfe. 

Die Cobra-Beamten konnten den Mann Überwältigen und festnehmen. Verletzt wurde dabei nach ersten Informationen niemand.