Wer stellt in Berndorf Tier-Fallen auf?. Kätzchen Susi tappte in Falle und musste an Pfote operiert werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 10. Oktober 2020 (05:23)
Die schielende Susi kam in eine Falle.
Holzinger.Presse

Fröhlich und übermütig war Kätzchen Susi in der Nachbarschaft unterwegs, wo sie gerne gesehen war. Zwei Nachbarn buhlten regelrecht um die Aufmerksamkeit der kleinen frechen Samtpfote. Fleißig trug sie Püppchen herum oder entwendete auch manchmal fremdes Eigentum, das sie stolz nach Hause brachte. Die Nachbarn bekamen natürlich alle Fundstücke wieder retourniert, zwar nicht von Susi höchstpersönlich, sondern von Frauchen Steffi.

Um so entsetzter war man, als Susi vor einigen Tages humpelnd nach Hause kam und jämmerlich weinte. Sie war laut Tierarzt in eine Falle geraten und eines ihrer Pfoten musste operiert werden. „Wer macht so etwas, wer stellt in der Umgebung Fallen auf“, fragt sich nicht nur Frauchen Stefanie Wilhelmi, sondern auch die ganze Nachbarschaft, die oftmals ebenfalls Freigänger Katzen zu Hause haben.

Ob Susi nach ihrer Genesung noch immer so unbeschwert herumlaufen wird, sei infrage gestellt. Auf jeden Fall freuen sich sämtliche Nachbarn bereits auf Susis Besuch, sobald der schielende Frechdachs vom „Krankenstand“ zurück ist.