Andreas Babler tritt in Traiskirchen wieder an. Nun wurde es auch in den Stadtparteigremien beschlossen: Der amtierende Bürgermeister will eine zweite Amtszeit.

Von Judith Jandrinitsch. Erstellt am 14. Mai 2019 (04:39)
Robert Fritz / DERFRITZ
So sieht sich Andreas Babler gerne: umgeben von Bürgerinnen und Bürgern, in direktem Gespräch mit den Menschen.     Das kennzeichne die Gemeindepolitik von Traiskirchen und diesen Weg der Bürgernähe will Babler auf jeden Fall weiter gehen

Für Bürgermeister Andreas Babler ist Traiskirchen etwas ganz Besonderes, damit verbunden auch das von ihm bekleidete Bürgermeisteramt. „Ich nehme die Traiskirchnerinnen und Traiskirchener beim Wort. Wir gehen diesen erfolgreichen Weg in die Zukunft der Stadt weiterhin gemeinsam,“ erklärte Bürgermeister Andreas Babler, SP, der in dieser Woche von den Gremien der Stadtpartei einstimmig zum Spitzen- und Bürgermeisterkandidat vorgeschlagen wurde.

„Ich nehme die Traiskirchnerinnen und Traiskirchener beim Wort"

Er betont: „Ich werde diesen unglaublichen Erfolgsweg unserer Stadt weiterhin mit meinem Team gestalten. Wir haben bereits so viel auf den Weg gebracht, vor allem was es bedeutet, eine absolute Vorreiterrolle als Sozial-, Kinder- und Ökologiestadt zu haben. Diese Priorität auf eine moderne Stadtentwicklung und gleichzeitig die Kommune als eine solidarische Gemeinschaft zu erhalten und auszubauen, ist der Grund dafür, dass wir heute als so außergewöhnlich und beispielgebende Stadt im Land dastehen.“ Wie die weitere Listenerstellung aussehen wird, dazu wollte sich Babler noch nicht äußern.

"Wir gehen diesen erfolgreichen Weg in die Zukunft der Stadt weiterhin gemeinsam“

„Ich habe das Bouvoir die Liste zu erstellen, und ich werde das auch zeitgereicht tun und dann das Ergebnis bekannt geben.“ Er habe die Wiederkandidatur gemeinsam mit seiner Familie entschieden. Motivierend für ihn sei vor allem „der persönliche Zuspruch seitens der Bevölkerung, den ich erfahre und erfahren habe, um den gemeinsamen Weg weiter zu gehen.“

Umfrage beendet

  • Traiskirchens Andreas Babler tritt wieder als Bürgermeisterkandidat an: Hat euch seine Entscheidung überrascht?