Trumaus Bürgermeister nahm 45 Kilogramm ab. Andreas Kollross bewies, wie man auch als Spitzenpolitiker in nur einem halben Jahr insgesamt 45 Kilogramm abnehmen kann!

Von Thomas Lenger. Erstellt am 05. August 2021 (03:53)
440_0008_8141529_bad31af_kollross_gewicht.jpg
Selfie von Andreas Kollross als Beweis für seinen Erfolg.
Kollross

„Projekt Bikinifigur abgeschlossen“, postete vergangene Woche der Trumauer Ortschef und Nationalrat der SPÖ Andreas Kollross (50) auf Facebook. Er hat seit 11. Jänner dieses Jahres 45 kg abgenommen und strotzt vor Fitness und Motivation. Die NÖN hat mit ihm vor seinem wohlverdienten Urlaubsantritt über seine Gewichtsabnahme und die Hintergründe gesprochen.

„Ich habe am 8. Jänner 2021 meinen 50. Geburtstag gefeiert, das war sicher mit ein Grund, um diesen Schritt zu gehen“, erzählt der Ortschef und Nationalratsabgeordnete der NÖN. „Als ich mir dann eine Rede von mir im Nationalrat angeschaut habe, dachte ich mir, es wird wirklich Zeit etwas zu tun“, so Kollross.

Damit startete er sein Fitnessprogramm, das ihn täglich zumindest 80 Minuten auf seinen Hometrainer verbannte. „Natürlich hat auch Corona dazu beigetragen, denn ich hatte ja fast keine Abendtermine und auch am Wochenende keine Veranstaltungen, zu denen ich musste. Daher habe ich die neu gewonnene Zeit genutzt und zu Hause trainiert“, schildert der Bürgermeister.

Aber auch beim Essen hat er sich stark zurückgenommen. „Ich habe normal gegessen, aber halt viel weniger als sonst. Auf Chips und Limonaden habe ich aber völlig verzichtet, obwohl ich die sonst oft gerne am Abend genossen habe“, erzählt er. Der Erfolg war schon bald zu sehen und seine Beziehung zum Hometrainer wurde immer intensiver. „Teilweise bin ich sogar zwei Stunden am Hometrainer gesessen“, erinnert er sich.

Jetzt heißt es aber vorübergehend Abschied von seinem „neuen Freund“ zu nehmen, denn Kollross trat seinen „Leseurlaub“ im Waldviertel an. „Die nächsten Wochen werde ich auf das Radfahren zu Hause verzichten und ich bin schon gespannt, wie es mir damit geht“, sagt der Bürgermeister.

Sein großes Ziel ist es, jetzt sein Gewicht zu halten. „Wenn ich mir anschaue, welche Hosen mir vor kurzem noch gepasst haben und wie ich heute darin aussehe (Foto), zeigt mir, was sich da in nur wenigen Monaten getan hat. Ich kann es nur jedem empfehlen, auf seine Gesundheit und damit auch auf sein Gewicht zu achten. Ich fühle mich jetzt sehr wohl und fit und freue mich sehr, dass mir das gelungen ist“, ist Bürgermeister Andreas Kollross stolz.