Erfolgreiche Badener Einkaufsnacht. Am Freitag lud die Stadt Baden im Rahmen des "Mondscheinshoppings" zum stimmungsvollen Einkaufsbummel unter freiem Himmel. Flotte Modenschauen unter freiem Himmel, überdimensionale Pflanzen, die durch die Innenstadt wandelten, zahlreiche Verkaufsaktionen und einladende Gastronomiebetriebe sorgten für eine lebendige Innenstadt und gute Umsätze. Viele Geschäfte hatten bis 22 Uhr geöffnet.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 30. Juni 2020 (19:42)

„Endlich tut sich wieder was in der Stadt“, lautete der Grundtenor. „Es war schwungvoll, leichtfüßig und trotz der kurzen Regenunterbrechungen ein wunderbarer mediterraner Sommerabend“, freute sich etwa Unternehmerin Barbara Bruckner-Brauner vom kleiderzimmer Baden. Models der Daniela Mackh Dancestudios präsentierten mit Tanzeinlagen die diversen Modestücke von Badener Geschäften, so auch von Sonja Salazar-Karners Cartera del Arte, die gleichzeitig auf ihren Geburtstag anstieß.