Eventtipps im Bezirk Baden.

Von Gundi Gliewe. Erstellt am 08. April 2019 (11:09)
Manfred Weihs
Kabarett der "Dornrosen" am 11. April um 20 Uhr im Stadtsaal Traiskirchen.

Erziehungsvortrag mit Humor und Verstand

Anlässlich 20 Jahre Volkshilfe-Lernservice lädt am 11. April um 18.30 Uhr in Leobersdorf  das Team von CLEVER FOREVER zum praxisnahen und humorvollen Vortrag "Was Kinder und Jugendliche heute wirklich brauchen" des renommierten Familienberaters Dr. Jan-Uwe Rogge ins Eventcenter.

Beethoven Philharmonie und Paul Gulda

Am 9. April findet im Casineum in Baden um 19.30 Uhr ein Künstlergespräch mit Paul Gulda statt. An diesem Abend wird auch die neue Saison 2019/20 der Beethoven
Philharmonie vorgestellt.

Weiters lädt die Philharmonie am 11. April zum 3. Abo-Konzert in den Festsaal des Congress
Casinos Baden unter dem Motto „Jugend und Abschied“ ein. Als Solist ist Paul Gulda eingeladen, Beginn ist um 19.30 Uhr.

Die Dornrosen

Die „Dornrosen“ mit Katharina Schicho (Gesang, Gitarre, Cello), Christine Schicho (Gesang, Geige), Veronika Schicho (Gesang, Kontrabass) treten mit ihrem Musikkabarett am Donnerstag, 11. April um 20 Uhr im Stadtsaal Traiskirchen auf. Karten im Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 oder unter walter.skoda@traiskirchen.gv.at.

Honig im Kopf

Die Neue Bühne Wien präsentiert am 11. April im Theater am Steg in Baden um 19.30 Uhr das Bühnenstück von Florian Battermann "Honig im Kopf", nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger. Es ist die anrührende Geschichte der 14-jährigen Tilda und ihres heißgeliebten Alzheimer-kranken Opas Amandus.  Als Schauspieler konnten Johannes Terne, Barbara Kaudelka, Fanny Altenburger, Heinz-Arthur Boltuch, Natascha Shalaby und Gerhard Karzel gewonnen werden. Regie: Marcus Strahl, Bühne: Martin Gesslbauer.