Privat-Dinner im Hotel Schloss Weikersdorf. Hotel Schloss Weikersdorf öffnet seine Suiten, um dort als „Private Dining Rooms“ Gäste im exklusiven Ambiente zu verwöhnen.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 15. Mai 2020 (05:19)
Direktor Kurt Dohnal freut sich auf Gäste in den „Private Dining Rooms“. Um Reservierung wird gebeten: 02252/48301.
privat

Wie viele andere Gastrobetriebe öffnet auch das Restaurant im Hotel Schloss Weikersdorf am 15. Mai wieder unter Einhaltung aller geltenden Vorschriften. Hoteldirektor Kurt Dohnal und sein Team freuen sich schon sehr darauf, die Gäste mit traditionellen sowie internationalen Speisen verwöhnen zu dürfen. Da man den Hotelbetrieb erst mit Ende Mai wieder aufnehmen könne, habe man sich für die Gäste auf Grund der Covid-19-Situation etwas ganz Spezielles einfallen lassen:

„Wir haben einen Teil unserer Zimmer, und da hauptsächlich die Suiten, zu sogenannten ‚Private Dining Rooms’ adaptiert. Das heißt, der Gast trifft auf keine anderen Gäste und hat ausschließlich Kontakt mit dem Servicemitarbeiter, der dieses Zimmer betreut“, erklärt Dohnal. Dies sei nicht nur ein Vorteil für den Business Lunch, wo man ungestört seinen Geschäftspartner treffen könne, sondern auch Familien mit Kindern würden unter sich sein können, ohne darauf achten zu müssen, dass sie anderen Gästen nicht zu nahe kommen. Dohnal betont: „ Somit steht einem uneingeschränkten Genuss trotz der derzeitigen Situation nichts im Wege.“

Auch im At the Park Hotel öffnet am 15. Mai das Kaffeehaus, die Parkterrasse und das Barangebot – jedoch nur mit Tischreservierung (02252/44386). Gegen Vorbestellung gibt es ab 18. Mai wieder den Tagesteller.