Fahrafeld: Mit 127 km/h im Ortsgebiet erwischt!

Erstellt am 23. April 2022 | 14:45
Lesezeit: 2 Min
New Image
Foto: VladKol/Shutterstock.com
Eine eklatante Geschwindigkeitsüberschreitung haben Polizisten aus Berndorf vorigen Sonntag gemessen: Ein 21-jähriger Mann war um 10.32 Uhr mit seinem VW Golf im Ortsgebiet von Fahrafeld (Gemeinde Pottenstein, Bezirk Baden) auf der LB 18 mit 127 km/h unterwegs!
Werbung
Anzeige

Der junge Raser fuhr aus Richtung Berndorf kommend in Fahrtrichtung Weissenbach. Zu diesem Zeitpunkt führte eine Streife der PI Berndorf auf der Hainfelder Straße Geschwindigkeitsmessungen mit dem Lasergerät durch.

Der Lenker wurde von den Beamten mit einer Geschwindigkeit von 127 km/h gemessen und überschritt somit die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h abzüglich Messtoleranz um 73 km/h. 

Dem nicht genug, stellte sich heraus, dass der 21-Jährige nicht einmal über eine Lenkberechtigung verfügte. Es wurde ihm daher die Weiterfahrt untersagt. Ein durchgeführter Alkovortest ergab einen Atemalkoholgehalt von 0,00 mg/l Atemluft. Der Mann wurde wegen den Übertretungen der BH Baden angezeigt.

Werbung