Hilfsbereite Nachbarn verhinderten Garagenbrand. Ein Bewohner der Franz Prendingerstraße bemerkte kurz nach seiner Heimkehr, dass sein vor der Garage geparkter PKW zu brennen begonnen hatte und die Flammen auf das Garagentor überzugreifen drohten.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 29. Mai 2018 (22:03)

Er informierte die Bezirksalarmzentrale und startete mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche. Ein Mitglied der FF Gainfarn, das auf dem Weg zum Feuerwehrhaus beim Einsatzort vorbeikam, blieb stehen und unterstützte ihn mit seinem Handfeuerlöscher.

Drei Anrainer kamen ebenfalls mit Feuerlöschern zu Hilfe. Dadurch wurde ein Ausbreiten des Feuers auf die Garage verhindert.

Ein Atemschutztrupp der FF Gainfarn öffnete die Motorhaube des Fahrzeugs und konnte den Brand in kürzester Zeit löschen. 

Der Einsatz konnte nach etwa einer Stunde beendet werden.