Möllersdorf

Erstellt am 16. Januar 2017, 07:53

von Andreas Fussi

Ballauftakt in Traiskirchen durch FF Möllersdorf. Die Freiwillige Feuerwehr Möllersdorf hielt am 14. Jänner im Stadtsaal Traiskirchen wieder ihren Ball auf drei Etagen ab.

Der erste Ball der Saison in Traiskirchen konnte mit unzähligen Attraktionen auftrumpfen. Angefangen hat alles mit dem wohl bekannten Einzug der Jugendgruppe der FF Möllersdorf gefolgt von einigen Kameraden, welche wieder eine eingelernte Choreographie zum Besten gaben. Nach Einzug der Faschingsgilde und Ansprache durch den Kommandanten Günther Gutmann wurden zahlreiche Ehrengäste begrüßt.

Die Faschingsgilde Traiskirchen mit dem Prinzenpaar eröffnete ebenfalls den Ball und dessen Tänzerinnen legten wieder zahlreiche Figuren, passend zur Musik, aufs Bankett. Bürgermeister Andreas Babler bedankte sich bei den Kameraden der Feuerwehr für ihren unermüdlichen Einsatz und bestätigte die Freigabe für den Kauf eines in der FF Möllersdorf stationierten Einsatzleiterfahrzeuges. Danach konnte der Ball offiziell für eröffnet erklärt werden und es hieß – „alles Walzer“.

Bei bester Musik von „FOX-Factory“, „Casablanca“ sowie „DJ Armand“ konnte die Ballnacht auf 3 Etagen verbracht werden. Beim Juxbazar – natürlich gewann jedes Los– konnten wieder 600 verschiedene kleine Treffer vergeben werden und auch die Tombola war mit 200 Treffern wieder reichlich bestückt. Dies konnte natürlich nur dank den großzügigen Spendern realisiert werden - der Haupttreffer war diesmal ein FullHD TV.

Das Kommando der FF Möllersdorf möchte sich auf diesem Wege bei allen Besuchern, Spendern und Gönnern für die große Unterstützung sowie bei den Mitgliedern der Feuerwehr und deren Partnern für die Mitarbeit und das Mitwirken auf das Herzlichste bedanken.